Vortrag: Mozarts Reise nach Paris

Dr. Wolfgang Doebel

MT/3/2018, 04.10.2018, Hamburg - Elbschloss Residenz

Im September 1777 brach Mozart mit seiner Mutter zu einer Reise auf, die ihn zunächst nach Mannheim führte, wo die berühmteste Hofkapelle der damaligen Zeit wirkte. Da der Einundzwanzigjährige dort jedoch keine Anstellung fand, reiste er im März 1778 nach Paris weiter. Dort konnte er zwar auch nicht Fuß fassen, sammelte aber Erfahrungen, die sein weiteres Leben prägen sollten.

wann und wo:
Donnerstag, 04.10.2018, 16.00 Uhr
Elbschloss Residenz, Elbchaussee 374, 22609 Hamburg
 
Eintritt: 5,00 €
 
Anmeldungen über die Elbschloss Residenz, Tel. 040-819 911-0