Besuch im KomponistenQuartier, Hamburg

Leitung: Prof. Dr. Elena Wanske

A/3/2019, 12.04.2019, Hamburg, Anmeldung bis 01.04.2019

Zeichnung von Mendelssohns Geburtsjaus in Hamburg
Mendelssohns Geburtshaus in Hamburg

Im Mai 2018 hat das KomponistenQuartier, das bereits Museen zu Barockkomponisten und Brahms beherbergt, nun die Tore zu weiteren Museen geöffnet: Ausstellungen über Felix Mendelssohn-Bartholdy und dessen Schwester Fanny sowie über Gustav Mahler. Damit hat das KomponistenQuartier sein Spektrum um drei weitere entscheidende Komponisten der Romantik erweitert, die in enger Beziehung zur Hansestadt standen.

Kompetente Führungen, zahlreiche Hörproben sowie viele Ausstellungsobjekte ermöglichen einen lebendigen Einblick in Leben und Schaffen dieser Musiker.

Zwischen den Führungen liegt eine ca. einstündige Pause zum Kaffeetrinken (Selbstzahler) oder Stöbern im Museumsshop. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie am gemeinsamen Kaffeetrinken teilnehmen möchten.

wann und wo:
KomponistenQuartier Hamburg, Peterstraße 29-39, 20355 Hamburg
Freitag, 12.04.2019, 13.00 – 16.00 Uhr
Anmeldeschluss: 01.04.2019
Kursentgelt:
Eintritt inkl. Führungen: 25,00 €
Maximale Teilnehmerzahl: 20